Erschöpft!

Wir haben es nicht geschafft. Aber wir haben es versucht. Und wir haben gesehen, dass die Polizei heute zu fast allem bereit war und die Besetzung mit allen Mitteln verhindern wollte. Eine – vor allem politische – Aufarbeitung der Vorfälle muss stattfinden, aber auch eine aktionskritische Nachbereitung des Konzepts. Im Moment gilt die Solidarität aber all jenen, die in Gewahrsam sitzen oder saßen und die Opfer der teilweise äußerst brutalen Übergriffe durch die Polizei wurden. Danke, dass sich so viele Leute für die Sache eingesetzt haben!

Zur kleinen Genugtuung die Tickermeldung von 03:14 Uhr: „na endlich, 2 menschen und 1 bier haben tempelhof besetzt!
mehr bier und menschen benötigt!“

We didn´t make it. But we tried. And we saw, that the police was supposed to defend this field with almost all instruments. Right now, solidarity goes to all the people, which have been arrested and were injured by the brutal acting of the police. Thank you for standing up for your interests!

For your small satisaction the anouncement o the ticker from 3:14am: „Tempelhof is squatted by 2 people and 1 beer. please bring beer yourself and friends!“

Presseinformationen

Ohne Worte, no comment:
Das Bild des Polizisten mit der gezückten Waffe mussten wir leider entfernen…

Eine Bemerkung noch zu den Blogkommentaren. Es wurden nicht wie behauptet bestimmte Kommentare nicht freigeschaltet, es wurde einfach gar nichts freigeschaltet, weil Kommtare gar nicht vorgesehen waren. Das Ausschalten der Funktion wurde nur vergessen…